JOURIST Reader 3.0

Einführungspreis 320,- statt 339,- €

Preis inkl. MwSt. und Versandkosten. Sofort lieferbar. Versand nach Deutschland, Österreich und Frankreich.

Lieferung auf Rechnung für Schulen, Behörden und Unternehmen >>>

JOURIST Reader 3.0 wurde mit dem Comenius EduMedia Award 2024 ausgezeichnet.

Der Vorlesestift JOURIST Reader unterstützt Kinder, Jugendliche und Erwachsene mit Leseschwierigkeiten (Legasthenie/LRS). Aufgrund seiner einfachen Handhabung ist der Stift auch für kleinere Kinder ein geeignetes Hilfsmittel. Bei den Schulprüfungen ist der JOURIST Reader eine Alternative zur vorlesenden Person.

Um einen Text vorzulesen, genügt es den Stift wie einen Textmarker über die Zeile zu führen. JOURIST Reader liest die eingescannte Zeile automatisch vor oder scannt mehrere Zeilen nacheinander. Texte können sowohl vom Papier als auch vom Bildschirm, Smartphone oder Tablet gescannt werden.

Da auf dem Gerät keine Daten gespeichert werden, eignet es sich besonders gut für den Einsatz in Prüfungen. Damit können Schüler mit Legasthenie/LRS die Prüfung selbständig, ohne fremde Hilfe, ablegen.

Im Lieferumfang ist ein Leselineal, das die Führung über Zeilen sehr erheblich verbessert. Dadurch steigt sowohl die Erkennungsqualität als auch die Scangeschwindigkeit bei mehrzeiligen Texten.

Nutzen Sie das Gerät um Prüfungsaufgaben vorzulesen, Ihre Hausaufgaben zu erledigen oder einfach Texte aus Büchern und Dokumenten anzuhören.

Produkt-Highlights:
- Liest Texte in Deutsch, Englisch oder Französisch.
- Kann mehrzeilige Texte scannen und vorlesen.
- Kopfhörer und Leselineal im Lieferumfang enthalten.
- Bedienung über Touchscreen.
- Scannt Texte direkt vom Monitor, Smartphone oder Tablet.
- Männliche oder weibliche Stimme wählbar.
- Keine Speicherung auf dem Gerät. Eignet sich perfekt als Prüfungsleser.
- Sprachausgabe über Lautsprecher und Kopfhörer.

Lieferumfang:
- JOURIST Reader
- USB Typ-C Kabel
- Kopfhörer
- Leselineal

Durch die Nutzung von jourist.com stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu
Ok